Die Welt DREHT SICH WEITER

22. Juli 2020

Und die Welt dreht sich weiter
Und dass sie sich weiterdreht
Ist für mich nicht zu begreifen
Merkt sie nicht, dass einer fehlt?
Haltet die Welt an
Es fehlt ein Stück
Haltet die Welt an
Sie soll stehen …

Auszüge aus dem Lied von Glashaus

Doch die Welt bleibt nicht stehen, der Alltag kehrt ein, alles geht seinen Weg und unser Häuptlingssohn fehlt an jeder Ecke. Wir sind ja auch in FB und Insta mit unseren Fotos. Es soll ja ab nun den Yuma-Sonntag geben und s’Fraule wollte vorher gerade ein Foto raussuchen … hat sich erledigt :cry: sie nimmt dieses:

02.08.2020

Wir möchten uns nochmal bei euch allen für die lieben, netten und tröstenden Worte die uns auf den verschiedensten Wegen erreicht haben ganz herzlich bedanken. Es ist schön zu wissen, dass der Häuptlingssohn von so Vielen geliebt worden ist.
Eure Fellindianerfamilie

7 Gedanken zu „Die Welt DREHT SICH WEITER“

  1. Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
    von vielen Blättern eines.
    Das eine Blatt, man sieht es kaum,
    denn eines ist ja keines.
    Doch dieses Blatt allein,
    bestimmte lang mein Leben,
    drum wird dies eine Blatt allein,
    mir immer wieder fehlen.
    (Autor unbekannt)

    Fühlt euch alle von uns gedrückt, wir denken sehr oft an euch.

    Nasenstumper
    Shadow, Ernie, Monti und Finni

  2. Hallo ihr Lieben,

    es ist ganz natürlich, dass euch Yuma ganz doll fehlt und er
    für immer eine Lücke hinterlassen wird.
    Es freut mich sehr, dass ihr euren Blog weiterführen werdet.
    Ich besuche euren Blog ja schon viele Jahre und die Geschichten von den vier Fellindianern haben mich immer sehr berührt.
    Sie sind immer so liebevoll geschrieben und die Fotos gefallen
    mir sehr. Gerne denke ich auch an den wunderbaren Adventskalender zurück. Die viele Arbeit, die daran investiert
    wurde, ist nicht genug zu würdigen.
    Wie auch Yakima, Yankee und Yazoo war mir Yuma durch eure
    Beiträge sehr vertraut. Leider müssen unsere Lieblinge vor
    uns gehen, aber sie bleiben für immer in unseren Herzen
    lebendig. Auch Yuma werden wir nie vergessen!!!

    Liebe Grüße von
    Elke und Lea

  3. Wir denken so oft an euch und die schönen Fotos und Einträge. Wir vermissen Yuma sehr, den wir zwar nicht persönlich kannten, der uns aber trotzdem ein Freund geworden ist.
    Leider kommt die Mama das alte Mädchen, ja mit Pin….. nicht so gut zurecht. Also freut sie sich, wenn sie ab und zu hier mal wieder etwas von euch lesen kann.
    Wir senden euch ganz liebe Schnurrer und eine Umarmung von der Mama

  4. Ihr Lieben,
    es ist jetzt ein bisschen her und deshalb traue ich mich zu fragen. Was ist denn überhaupt passiert. War er krank ?
    Ich bekomme ja nicht immer alles mit und war deshalb erst recht total geschockt, weil es auch so plötzlich kam.
    Wenn ihr nicht antworten könnt/wollt ist das in Ordnung.
    Fühlt euch immer noch lieb gedrückt.
    Traurige Grüße
    Frauke

Schreibe einen Kommentar zu Frauke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.