FAREWELL YUMA

… gestern hast du dich in die ewigen Jagdgründe aufgemacht.

Komm gut an kleiner Häuptlingssohn. Auch wenn wir dich jetzt schon unendlich vermissen, ist es ein kleiner Trost, dass es dir jetzt besser geht. Wir haben dich nicht verloren, dein Platz ist in unserem Herzen und du bist nur den Weg vorausgegangen … der Tag wird kommen an dem wir uns wiedersehen!

22 Gedanken zu „FAREWELL YUMA“

  1. Lieber Yuma,
    vielen Dank, dass du uns hier auf Erden beglückt hast. Komm gut über dem Regenbogen an und grüß uns alle Sternchen, die wir hier unten genau wie dich vermissen.
    Wir sind sehr traurig. Den Rest deines auf Erden gebliebenen Volkes drücken wir ganz fest.
    Trostumschmuser
    Engel und Teufel

  2. Liebe Michaela, lieber Markus,
    liebe Yakima, lieber Yankee und Yazoo,
    wir sind unendlich traurig und im Gedanken ganz fest bei Euch.
    Fuehlt Euch auf die Ferne umarmt und gedrückt.

    Eure Bine mit Angel und Balou

  3. Ach lieber Yuma, du hast uns in den letzten Jahren so viel Freude bereitet, und nun sind wir so unendlich traurig.
    Wir hoffen, dass du gut über die Regenbogenbrücke gekommen bist. Grüße bitte alle unsere bereits vorausgegangenen Babys.
    Amira, Luna, Tobias, Lakritze und Ingrid drücken deine Dosies und deine Geschwister ganz lieb

  4. Lieber, kleiner Yuma, wir vermissen Dich und sind sehr traurig und hoffen das du gut im Regenbogenland angekommen bist, in Liebe, Doris mit Amy, Benny, Krümel (und Sissi die wartet auf Dich und passt auf Dich auf), fühlt euch gedrückt

  5. Diese Nachricht hat mich doch sehr erschreckt und ich bin
    sehr traurig darüber, dass Yuma schon über die Regenbogenbrücke gehen musste. Wenn er jetzt keine
    Schmerzen mehr hat, ist es sicherlich das Beste für ihn.
    Für euch, Michaela und Markus, ist es natürlich sehr schmerzhaft und er wird euch sehr fehlen. Auch seine Geschwister werden ihn bestimmt vermissen.
    Ich fühle mit euch und umarme euch aus weiter Ferne.

    Liebe Grüße von
    Elke und ihrer Lea

  6. Farewell liebster Yuma,
    komme gute im Land der Regenbogen an. <3

    Die Nachricht über Yumas letzte Reise hat uns sehr getroffen und traurig gemacht. Wir sind in Gedanken bei euch und drücken euch alle aus der Ferne.

    " Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten. (Irmgard Eraht)"

    Traurige Maunzer
    Shadow, Ernie, Monti & Finn
    mit Marlene & Jens

  7. Du lieber, toller Yuma – wie gerne habe ich immer hier auf diesem Blog die Erlebnisse von Dir und Deinen Fellindianergeschwistern verfolgt. Du wirst sehr fehlen – schmerzlich vermisst. Du hattest ein schönes Lebern in einer tollen Famlie. Danke,dass wir an Deinem Leben etwas teilnehmen konnten.

    Für Deine Familie wünsche ich ganz viel Kraft!
    Komm gut ins Regenbogenland, kleiner Häuptlingssohn…

    Liebe Grüße aus Köln von Jeannette und Lu_Nala_G

  8. Ihr Lieben,
    das tut uns unendlich leid. Wir werden Yuma auch vermissen. Sicher rockt er schon das Regenbogenland, hat die Blumenwiesemit den dicksten Mäusen gefunden und den Milchbach hat ihm bestimmt auch schon eines unserer Seelchen gezeigt, die schon vorgegangen sind.
    Bleibt tapfer.
    Eure the3cats+3 mit Frauchen Silke

  9. Ich bin unendlich traurig obwohl ich euch nur aus dem Internet kenne…….aber es gab eine Zeit in der ich sehr krank war und ihr mir mit euren Geschichten und den zauberhaften Bildern wieder etwas Freude gegeben habt.Yuma bleibt immer im Herzen und wird so unvergesslich bleiben.
    Liebe Grüsse aus dem hohen Norden unsere Gedanken sind bei euch.
    Manuela und die Coonies Baghira und Teddy

    1. Liebe Manuela, danke für deinen lieben Worte. Yuma war es eine Ehre <3
      Wir werden auch weitermachen. Hier auf dem Blog dauert es wahrscheinlich noch ein wenig, da hängen noch viel mehr Erinnerungen als in FB und Insta dran. Aber dort findest du uns regelmäßig und bald auch wieder hier <3
      Ganz liebe Grüße, deine Fellindianerfamilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.