5 Gedanken zu „Valentinstag“

  1. Oooooooooooooooooooooooohhhhhhhhhhhhhhhhhh, hier fliegen ganz viele Herzchen durch die Wohnung. So ein hübsches Valentinsfoto. Mama ist ganz gerührt und nicht geschüttelt.
    Liebe Fellindschaner!
    Wir danken euch, dass ihr immer Zeit für einen netten Blogeintrag und viele Fotos für uns habt.
    Eure Lakritze und Luna und Amira und Tobias und natürlich Mama <3 <3 <3 <3 <3

  2. Na, so was, jetzt sind uns die Berliner mit unseren Valentinstagsgruessen ja zu vor gekommen.
    Aber Tobi konnte es ganz bestimmt nicht abwarten, sich „seine Valentine“, die suesse Yakima, zu „sichern“. Und die drei Berliner Damen haben sich ganz bestimmt – emanzikatzt wie sie sind – die drei Indianer „geschnappt“!!!

    Auch wir Forchheimer freuen uns immer sehr über die schönen Fotos und die tollen Geschichten dazu!!!

    Alles Liebe

    Bine mit Angel und Balou

  3. Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für eure lieben Grüße zum Valentinstag.
    Ich bin mit zwei ehemaligen Arbeitskolleginnen in ein
    hübsches Restaurant in die Nähe von Stralsund (ca. 20 km
    von Grimmen entfernt) gefahren und wir haben ganz lecker
    zu Abend gegessen und auch etwas getrunken. Das war ein
    wirklich schöner Abend mit viel Spaß und unermüdlichen
    Gesprächsstoff!!! Das Restaurant war total ausgebucht, vor allen Dingen waren viel Pärchen dort.
    Ich hoffe, dass eure Dosies auch einen schönen Valentinstag
    hatten. Euer Herrle wird das Fraule bestimmt verwöhnt haben,
    oder?
    Euren Blog besuche ich ja immer sehr gerne, weil ich euch
    einfach gut leiden kann und ihr so wunderbar anzuschauen
    seid. Natürlich gefallen mir eure Geschichten auch immer sehr
    gut.
    Ich wünsche euch und euren Dosies noch einen gemütlichen
    Sonntag.

    Liebe Grüße von
    Elke und Lea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.